Alt-Rahlstedter Theater

Seit 1986 Amateurtheater in Hamburg Rahlstedt

2017 - Keine Ruhe in der Truhe
2016 - Die Panne
2015 - Nathan der Weise
2014 - Der Hexer
2013 - Die Dame Kobold
2012 - Figaros Hochzeit

Inhalt:

Das Oscar Wilde Stück „Lady Windermeres Fächer“ gehört eindeutig zum Rang einer Gesellschaftskomödie, geht es doch um den Rückkehr einer Dame mit Vergangenheit in die sogenannte feine Londonergesellschaft gegen den erbitterten Widerstand der tonangebenden Kreise; um die verbotene Liebe eines adeligen Dandys zu einer jung verheirateten Lady; und nicht zuletzt um das Problem, ob eine Ehefrau ihren Mann wegen eines begründeten Verdachts des Ehebruchs verlassen darf. Es wird eine Ehe gestiftet und eine gerettet, und am Ende ist der gesellschaftliche Schein wiederhergestellt. In „Lady Windermeres Fächer“ liegt der Reiz zum einen in den Dialogen, die von bissiger Satire über humorvollen Spott bis zum harmlosen Spiel mit Worten reichen und zum anderen in den klassischen Komödienelementen, wie gefundene Fächer, Briefe, die den Adressaten nie erreichen und hinter Vorhängen versteckte Personen.

 

Besetzung:

Lady Windermere / Susanne Lichtenberg
Lord Windermere / Stefan Brandt
Mrs. Erlynne / Kathrin Twachtmann
Lord Darlington / Martin Schulte
Lord Augustus Lorton / Wolf Sannes
Herzogin von Berwick / Kira Koldehoff
Mr. Graham / Lars Jacobsen
Mr. Dumby / Nils Homann
Lady Plymdale / Nadine Ziplies
Parker / Ulrich Wiechern

 

 

Der Mann des Schicksals

 

Unser aktuelles Stück:

 

  

am

02./03./04. November 2018

in der

Gemeinschaftsschule in Reinbek

top