Alt-Rahlstedter Theater

Seit 1986 Amateurtheater in Hamburg Rahlstedt

2016 - Die Panne
2015 - Nathan der Weise
2014 - Der Hexer
2013 - Die Dame Kobold
2012 - Figaros Hochzeit
2011 - Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!

 

Inhalt:

Pastor Morell ist ein religiöser Eiferer, der seine Gemeinde mit seinem Sprachtalent hinreißt, und sich von seiner Sekretärin Proserpine Garnett anschmachten läßt, ohne es wirklich zu merken. Auch die hingebungsvolle Verehrung seines jungen Vikars Mr. Alexander Mill bemerkt er nicht, ihn will er nur zu einem so guten Pastor machen, wie er selber ist. Mr. Burgess, Candidas Vater, kommt um wieder Frieden mit seinem Schwiegersohn zu schließen, der ihn nach einem sozialpolitischen Streit aus dem Haus geworfen hatte. Um Candidas willen, versöhnt sich Morell mit ihm, auch wenn sie immer völlig unterschiedlicher politischer Überzeugung bleiben werden. Morell ist stolz auf seine glückliche Ehe mit Candida, er ist selbstsicher und zufrieden mit sich und seiner Position. eine Gefährdung seines häuslichen Friedens scheint ihm undenkbar. Er hat den jungen Dichter Eugene Marchbanks ins Haus geholt, einen fahrigen, übersensiblen, empfindsamen Jüngling, der sich sogleich in Candida mit romantischer Verklärung verliebt. Er attackiert den Ehemann mit Vorwürfen, solch ein Himmelsgeschöpf gar nicht wert zu sein, was selbigen in höchstes Erstaunen versetzt. Als jedoch der junge Mann ihm seine Leidenschaft für Candida gesteht, bemerkt Morell, welch verständnis-, ja liebevolles Interesse seine Frau für Marchbanks empfindet. Nun ist seine bisher so selbstsichere Haltung erschüttert, er will den ungehobelten Gast aus dem Haus werfen. Es kommt zu einer Auseinandersetzung zwischen Pastor und Poet mit Charme, Ironie und Mütterlichkeit weiß Candida die beiden Streithähne zu begütigen. In offener Konfrontation stellt sie die beiden Bewerber um ihre Liebe vor die Entscheidung: sie werde dem Shwächeren von beiden angehören. Morell hat ihr sein Ansehen, seine menschliche Reife und die Geborgenheit seines Heimes zu bieten, Marchbanks seine Jugend, seine Sensibilität und seinen Weltschmerz. Der Pfarrer glaubt nun der Unterlegene zu sein, doch da gibt ihm seine Frau zu verstehen, daß gerade er, der nur scheinbar Stärkere, ihre Kraft brauche, während Marchbanks es gewohnt sei, von seiner Umwelt verkannt zu werden, und um seines Künstlertums willen eher auf bürgerliches Glück verzichten könne. Marchbanksverläßt das Ehepaar, überzeugt von seiner literarischen Sendung.

 

Besetzung:

Mr. James MarvorMorell, Pastor / Patrick Lars Rex

Mrs. Candida Morell, seine Frau / Hanna Barthels-Tornow

Mr. Eugene Marchbanks, ein junger Dichter / Danyel André Maus

Mr. Alfred Burgess, CandidasVater / Holger Rath

Miss Proserpine Garnett, Sekretärin / Pamela Rath

Mr. Lexi Miller, Vikar / Eike Hackbarth

 

top