Alt-Rahlstedter Theater

Seit 1986 Amateurtheater in Hamburg Rahlstedt

2016 - Die Panne
2015 - Nathan der Weise
2014 - Der Hexer
2013 - Die Dame Kobold
2012 - Figaros Hochzeit
2011 - Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!

 

Inhalt:

Im Hause Birling feiert man die Verlobung von Sheila und Gerald. Plötzlich erscheint ein Inspektor um die Familie zu dem Selbstmord von Eva Smith zu verhören. Eva Smith hat Salzsäure getrunken. Im Laufe des Verhörs stellt sich heraus, dass jeder der Anwesenden in den Fall verwickelt ist. Arthur Birling hat das Mädchen entlassen, weil sie die Anführerin eines Streiks um mehr Lohn war. Sheila Birling brachte sie um ihre Stellung in einem Modegeschäft. Gerald nahm sie als seine Geliebte und ließ sie dann fallen. Eric hat Eva geschwängert und mit gestohlenem Geld versorgt. Sybil ließ ihren Antrag beim Komitee abweisen, als sie um Hilfe bat. Als der Inspektor wieder weg ist, stellen sie fest, dass er gar kein richtiger Inspektor gewesen ist. Herr und Frau Birling sowie Gerald überlegen sofort, wie man einen öffentlichen Skandal verhindern kann. Sie weisen jede Schuld von sich. Sheila und Eric haben ein schlechtes Gewissen. Ein Anruf im Krankenhaus ergibt, dass kein junges Mädchen eingeliefert worden ist. Große Erleichterung. Plötzlich läutet das Telefon und sie erfahren, dass ein Inspektor kommen wird um sie zum Selbstmord eines Mädchens zu befragen.

 

Besetzung:

Alan Goole, Inspektor / Ronald Giese

Arthur Birling, Großindustrieller / Patrick Lars Rex

Sibyl Birling, seine Frau / Stephanie Warnholtz

Eric Birling, sein Sohn / Oliver Preuß

Sheila Birling, seine Tochter / Judith Bornschein

Gerald Croft, Sheilas Verlobter / Martijn Müller

Edna, Hausmädchen bei den Birlings / Nadine Plath

 

top